De
Zehntner ZDR 6020 Dynamisches Retroreflektometer RL

Zehntner ZDR 6020 Dynamisches Retroreflektometer RL

Zehntner ZDR 6020 Dynamisches Retroreflektometer RL

Bestimmung der Nachtsichtbarkeit bei exzellentem Preis-/Leistungsverhältnis

Das am Fahrzeug montierte Zehntner ZDR 6020 Retroreflektometer zeichnet sich durch ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis aus und ermöglicht sichere und effiziente kontinuierliche Messungen der Nachtsichtbarkeit (RL) von Fahrbahn- und Flughafenmarkierungen aller Art.

Das Zehntner ZDR 6020 ist präzise wie ein Handgerät bei Geschwindigkeiten bis zu 150 km/h (93 mph) und kann sogar Doppel- und Dreifachlinien erkennen und die Messungen automatisch gesondert speichern - alles ohne den Verkehr zu behindern.  

Ein oder mehrere Bediener

Für eine komfortable Ein-Mann-Bedienung kann der Fahrzeuglenker das System während der Fahrt über das Touchscreen-Tablet bedienen. Bei zwei Bedienern wird das Messsystem vom Beifahrer über das Touchscreen-Tablet und die Software "RetroGrabber" sicher und komfortabel gesteuert. Mit dem Mikrofon des Touchscreen-Tablet können spezielle Vorkommnisse während der Fahrt - wie z. B. Baustellen - kommentiert werden. Diese Sprachnotizen werden direkt zusammen mit dem jeweiligen RL-Wert gespeichert.

Karten- und Auswertungssoftware "MappingTools"

Die Karten- und Auswertungssoftware "MappingTools" für die Zehntner Retroreflektometer vereinfacht die Verwaltung und Analyse der Messergebnisse von Fahrbahn- und Flughafenmarkierungen, Markierungsknöpfen, Verkehrszeichen und/oder Warnkleidung. Messergebnisse mit GPS-Koordinaten können mithilfe von frei wählbaren Rückstrahlwertbereichen auf einer Karte verschiedenfarbig dargestellt und zudem in den Google Earth™-Kartenservice importiert werden. Messberichte können im PDF- oder XLS-Format erstellt werden.

Vorteile der Karten- und Auswertungssoftware

  • Erfasste Detailinformationen zu den Messungen (Fotos, Umgebungsbedingungen, Positionsangaben etc.) werden dargestellt.
  • Die Karte kann als Bild gespeichert und so in firmeneigenen Berichten verwendet werden.
  • Menüführung in mehreren Sprachen; weitere Sprachen können auf Anfrage hinzugefügt werden. Unterstützte Sprachen sind u. a.: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Spanisch, Thai und Tschechisch.
  • Die Software "MappingTools" kann beliebig viele Messungen speichern.

Ausführungen

6020.EU.1m: Bei Zehntner in CH-4450 Sissach (Schweiz) am Kundenfahrzeug montiertes Zehntner ZDR 6020 Dynamisches Retroreflektometer RL 

6020.OV.1m: Beim Kunden vor Ort am Kundenfahrzeug montiertes Zehntner ZDR 6020 Dynamisches Retroreflektometer RL 

Übersicht

Ihre Vorteile
Ihre Vorteile
Geprüft von der akkreditierten Zertifizierungsgemeinschaft StrAus-Zert, Deutschland (Prüf-Nr.: 0913-2009-05)

Geprüft von der akkreditierten Zertifizierungsgemeinschaft StrAus-Zert, Deutschland (Prüf-Nr.: 0913-2009-05)

Präzise wie ein Handgerät bis zu 150 km/h (93 mph) ohne den Verkehr zu behindern

Präzise wie ein Handgerät bis zu 150 km/h (93 mph) ohne den Verkehr zu behindern

Professionelles Touchscreen-Tablet

Professionelles Touchscreen-Tablet

Aufgezeichnete Daten: Nachtsichtbarkeit RL, Tageskontrast, GPS-Koordinaten, Umgebungstemperatur (°C/°F), relative Luftfeuchtigkeit (rF %), Kilometrierung/Geschwindigkeit, Foto, Sprachaufzeichnung, Datum und Uhrzeit

Aufgezeichnete Daten: Nachtsichtbarkeit RL, Tageskontrast, GPS-Koordinaten, Umgebungstemperatur (°C/°F), relative Luftfeuchtigkeit (rF %), Kilometrierung/Geschwindigkeit, Foto, Sprachaufzeichnung, Datum und Uhrzeit

Technologie
Technologie

Integrierte Kamera zur Überwachung der Fahrbahn mit 10-Meter (32.81 ft) Bildfolge

Messauflösung
Messauflösung

Datenerfassung mit 300 Messungen pro Sekunde

Anwendungen

  • Kontinuierliche Bestimmung der Nachtsichtbarkeit (RL)
  • Für alle Arten von Fahrbahn- und Flughafenmarkierungen
  • Einsatz im Feld und im Labor
  • Beurteilung von Qualität und Homogenität

Merkmale

Display
Display

11.6" Touchscreen-Tablet mit installierter ZDR 6020 "RetroGrabber" Software und Mikrofon

Messungen
Messungen
  • Messfläche (BxL) - ≥1000 mm x 880 mm (≥39.4“ x 34.65“)
  • Messdistanz vor dem Messkopf - 6 m (19.7 ft)
  • Messgeschwindigkeit - max. 150 km/h (93.21 mph)
Messbereich
Messbereich
  • RL: 0 - 4‘000 mcd•m-2•lx-1
  • Profilmarkierungen: ≈20 mm (0.79")
Messgenauigkeit
Messgenauigkeit

Präzise wie ein Handgerät bis 150 km/h (93 mph)

Observation Angle
Observation Angle
  • EN 1436: 2.29°
  • ASTM E 1710: 1.05°
Illumination Angle
Illumination Angle
  • EN 1436: 1.24°
  • ASTM E 1710: 88.76°
Reporting software
Reporting software

Umfasst die Karten- und Auswertungssoftware "MappingTools"

Gewicht
Gewicht

Messkopf: 10.5 kg (23.1 lbs)

Betriebstemperatur
Betriebstemperatur

0°C bis 55°C (32°F bis 131°F)

Standardisierung

Normen
Normen
  • ASTM E1710
  • ASTM E2177
  • EN 1436
  • ASTEM E2176 (zurückgezogen 2013)
  • EN 13197
  • CIE 54.2

Zubehör

Beliebtes Zubehör
Beliebtes Zubehör
  • ZRM 6014: Retroreflektometer RL/Qd
  • ZRM 6013+: Retroreflektometer RL/Qd
  • ZRM 6006: Retroreflektometer RL/Qd

Erfahren Sie in diesem Video mehr über

  • Die Fakultät für Signalisierung der Universität von Zagreb
  • Das ZDR 6020 in Aktion
  • Die Bestimmung der Retroreflektion
  • Die Verwendung der Software "MappingTools"
Proceq kontaktieren Anruf Formular Mail Anfrage senden