De

GPR-SLICE 

GPR-SLICE trifft auf Proceq GPR

GPR-SLICE ist eine umfassende, funktionsreiche Darstellungssoftware für Bodenradargeräte. Sie wurde für die Erstellung von 2D/3D-Bildern des Untergrundes entwickelt, um in einer Vielzahl von geotechnischen, technischen und archäologischen Anwendungen zum Einsatz zu kommen.

Die Software ist darauf ausgelegt, GPR-Rohdaten zu verarbeiten und in 2D und 3D anzuzeigen. Möglich wird dies dank ihrer Fähigkeit, Störgeräusche zu entfernen und anhand der Messdaten ein umfassendes Bild des Untergrundes zu erstellen. GPR-Slice hilft Benutzern bei der Interpretation der tatsächlich vorhandenen Lagen von Bewehrungsstäben oder anderer im Bild enthaltener relevanter Objekte. Zudem lassen sich dank der einzigartigen Überlagerungsfunktion Strukturelemente in unterschiedlichen Tiefen hervorheben.

 

Welche bahnbrechenden Funktionalitäten können Sie erwarten?

  • Die Software umfasst ein extrem leistungsstarkes Analysemodul, das die perfekte Ergänzung zur Proceq GPR-Familie ist
  • Sie erhalten eine tief greifende Datenanalyse und genaue Kenntnis der GPR-Messungen
  • Die Software bietet alle Schritte zur Darstellung und Signalverarbeitung, die für die 2D- und 3D-Visualisierung erforderlich sind
  • Sie arbeitet mit leistungsstarken Algorithmen zur Radargrammverarbeitung, um eine noch bessere Datenvisualisierung zu gewährleisten
  • Nur wenige Klicks sind nötig, und schon hat BlueBox© den aus Rohdaten gewonnenen Informationsüberblick zu einem Radarsignal und den endgültigen 3D-Ansichten plus Informationen verarbeitet!
  • Die Software ist mit Ein- und Mehrkanalgeräten kompatibel

Übersicht

Ergänzen Sie Ihre GPR-Analyse durch die Überlagerung mit benutzerdefinierten horizontalen

Ergänzen Sie Ihre GPR-Analyse durch die Überlagerung mit benutzerdefinierten horizontalen Segmenten Ihrer 3D-Bilder (Depth-Slices), mit 3D-Ansichten plus enthaltenen Informationen sowie mit Liniendaten, und behalten Sie die vollständige Kontrolle über die Umwandlung der Daten in die verfügbaren Optionen 

Kurz gesagt, GPR-SLICE bietet zahlreiche Möglichkeiten und Funktionen für die Visualisierung, Kombination und Darstellung von Daten, inklusive tomografischer und 3D-Darstellung und Iso-Fläche (Iso Surface).

Mit den Funktionen für den Datenexport können Sie die erfassten Daten direkt im Designprozess nutzen und zwar in verschiedenen Softwareumgebungen, wie z. B. AutoCAD. Zudem ermöglicht die Software eine vollständige Integration in die GPS-Navigation, inklusive Darstellung von GPR/GPS-Ansichten mit enthaltenen Informationen und Tomografiedarstellung (das schliesst auch beliebige GPR-Tracks sowie Gieren, Nicken und Kippen der Antenne ein). Damit sind eine erstklassige Positionierung und Ausrichtung der erfassten Daten sowie eine nahtlose Integration und Interpolation übergreifend über GPR/GPS-Tracks möglich.